Press releases

Find out more about the latest events in the Arosa Lenzerheide holiday region, the Arosa mountain railways, Lenzerheide mountain railways and current events in the region.
  • Arosa Humorfestival Zelt auf dem Tschuggen in der Nacht | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
    Arosa
    17 May 2021

    30 Jahre Humor auf höchstem Niveau

    Damals, 1991 hätte wohl kaum jemand gedacht, dass das Arosa Humorfetival eines Tages seinen 30. Geburtstag feiern würde. Im Dezember ist es so weit und das Programm gibt Anlass zur Freude. In 31 Vorstellungen werden viele altbekannte Künstlerinnen und Künstler mit ihren aktuellen Nummern zu sehen sein, aber auch zwei, drei hierzulande noch unbekannte Humorschaffende. Plus einige Überraschungen, die keine wären, wenn man sie ausplaudern würde.
  • Ausbeute beim Kampf gegen Littering | © Arosa Tourismus
    Arosa
    10 May 2021

    Fertig Littering: Arosa geht mit gutem Beispiel voran

    Um dem Littering entgegenzuwirken, zieht Arosa weitere Register: Die neuste Massnahme ist ein Raumpatenschafts-Projekt, bei welchem Freiwillige in verschiedenen Gebieten Abfall einsammeln. So wie Sarah Wiedmer, die erste offizielle Raumpatin von Arosa.
  • Aroser Holzbänkli in Zürich | © Arosa Tourismus
    Arosa
    7 May 2021

    Grosser Ansturm von Nah und Fern auf die legendären Aroser Holzruhebänke in Zürich

    Die in der Nacht- und Nebelaktion von Arosa Tourismus platzierten Holzruhebänke sorgten in Zürich erneut für Aufsehen unter den Städtern. Die 20 aus einheimischem Holz gefertigten Bänke waren ein Geschenk, und so stürzten sich Herr und Frau Schweizer heute regelrecht auf die Prachtexemplare.
  • Arosa schafft Sitzplätze in der Stadt Zürich | © Arosa Tourismus
    Arosa
    6 May 2021

    Arosa schafft Sitzplätze in der Stadt - Holzruhebänke als Corona-Geschenk und Alternative für übervolle «Terrassen-Sitzplätze»

    Leider ist die Corona Pandemie auch über ein Jahr nach dem ersten Lockdown noch omnipräsent. Trotz vielen und massiven Einschränkungen der Bewegungsfreiheit durften die Wintersportorte der Schweiz die Wintersaison 20/21 durchführen. Unter herausfordernden Umständen konnte Arosa nicht nur gut und sehr sicher wirtschaften, sondern hatte regelmässig sinnvolle und wirkungsvolle Antworten auf Corona-Vorgaben und behördliche Verfügungen. So schufen sie nach dem Verbot der Nutzung von Terrassen in den Skihütten kurzerhand aus Schnee fabrizierte Sitzstufen. Mit dieser raschen Lösungensfindung wurde Arosa in der ganzen Schweiz als «Terrassen-Gallier» gefeiert. Auch die Behörden zollten der kreativen Lösung Respekt. Nun knüpft Arosa auf kreative Art und Weise an den Winter an und macht mit einer sympathischen Aktion Mut für den bevorstehenden Sommer.
  • © Verein Lenzerheide Motor Classics
    Lenzerheide
    3 May 2021

    Keine Lenzerheide Motor Classics im Juni 2021

    Die Lenzerheide Motor Classics vom 11. bis 13. Juni 2021 finden nicht statt. Die Veranstaltung fällt zum zweiten Mal in Folge der Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zum Opfer. Die Organisatoren planen stattdessen wie im letzten Jahr einen Sommeranlass im kleinen Rahmen im August 2021.
  • Zaubertrank Übergabe Roland Schuler und Pascal Jenny | © Arosa Tourismus
    Arosa
    3 May 2021

    Roland Schuler löst Pascal Jenny als Tourismusdirektor von Arosa ab

    Sesselrücken in der Bündner Feriendestination Arosa - Roland Schuler tritt die Nachfolge von Pascal Jenny an. Nach 13 Jahren gibt Pascal Jenny sein Amt als Tourismusdirektor ab und wechselt auf die strategische Ebene. Der Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. Roland Schuler übernimmt das operative Ruder als langjähriger Stellvertreter per 1. Mai 2021.
  • Gästelenkung Skilift Arosa | © Arosa Bergbahnen AG
    Arosa
    30 April 2021

    Zwischenbilanz zum Geschäftsjahr 2020/2021: ohne einen Schliessungstag am Berg durch das SARS-CoV-2-Pandemiejahr

    Die Arosa Bergbahnen AG informiert über ein erstes Zwischen-Ergebnis per 31. März 2021 zum ablaufenden Geschäftsjahr 2020/2021, das dauerhaft von der SARS-CoV-2-Pandemie bestimmt war und das Unternehmen in allen Belangen forderte. Mit wirkungsvollen Schutzkonzepten und ohne einen einzigen covid-bedingten Schliessungstag widerstand das Bergbahnunternehmen den Beeinträchtigungen. Der Umsatzeinbruch von CHF 4,27 Mio. (-15% gegenüber dem Geschäftsjahr 2018/2019) bis Ende März ist beträchtlich und schmerzhaft, aber zu verkraften. Die atmosphärischen Bedingungen mit einem schönen Sommer 2020 mit vielen Sonnentagen und den ausgezeichneten Schnee- und Wetterbedingungen in der Wintersportdestination Arosa Lenzerheide wirkten sich ebenfalls lindernd aus.
  • © Corona Taskforce Lenzerheide
    Lenzerheide
    14 April 2021

    Eine Standortbestimmung der Corona Taskforce Lenzerheide

    Die Corona Taskforce der Ferienregion Lenzerheide traf sich diese Woche zu einer Standortbestimmung. Das Fazit: Lenzerheide hat die Wintersaison 2020/21 verhältnismässig gut überstanden und wies trotz eines Grossevents keinen Corona-Hotspot auf. Bei den Vorbereitungen auf die Sommersaison profitiert die Ferienregion von den letztjährigen positiven Erfahrungen und will sich in Sachen Corona-Massnahmen und Besucherlenkung noch breiter abstützen und weiterentwickeln.